INSOBEUM

Grundschule INSOBEUM

Liebe Sorgeberechtigte,

wir sind aufgefordert, ab dem 26.04.2021 bis einschließlich 09. Mai 2021 die Schule und den Schulhort zu schließen.

Die Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 3 befinden sich im häuslichen Lernen.
Da die Jahrgangsstufe 4 als Abschlussklasse gilt, haben die Kinder Wechselunterricht, der schulintern geregelt ist.

Eine Notbetreuung bleibt wie zurückliegend abgesichert. Dazu sind Arbeitgebernachweise und wöchentliche Bedarfsmeldungen, die Aufschluss über die Betreuungstage und die Betreuungszeiten geben, erforderlich. Um die Notbetreuungsgruppen und den Einsatz des pädagogischen Personals planen zu können, erbitten wir die Angaben für die Notbetreuung über das Sekretariat bis donnerstags 09:00 Uhr für die jeweils darauffolgende Woche.
Wir sichern die Notbetreuung von 07:00 Uhr bis 15:00 Uhr ab.

Es gilt für alle Kinder, die die Schule zum Wechselunterricht besuchen oder die die Notbetreuung in Anspruch nehmen, eine Testpflicht. Da die Pflicht zur zweimaligen Testung pro Woche erwachsen ist, entfallen die Einwilligungserklärungen gänzlich. Bisher gestellte Widerspruchserklärungen müssen formlos wiederrufen werden. Zudem können anerkannte Testzentren genutzt werden. Die Testergebnisse dürfen nicht älter als 48 Stunden sein und müssen in dem Fall der Schule vorgelegt werden.

Die Bereitstellung der Lernaufgaben für das häusliche Lernen steuert jeder Lehrer individuell für seine Klasse. Von daher melden sich die Lehrer bei Ihnen per dienstlicher E- Mail.

Über uns

Rundgang

zur Regelschule